Veröffentlichungen seit dem Sommer + Kleine Pause!

Oha, da habe ich doch die letzten Monate glatt vergessen die Seite aktuell zu halten! In den letzten Monaten haben wir ganze vier Compilations veröffentlicht: La Danse Macabre 8 + 9, Blackened III und Snowflakes VIII! Zu finden natürlich auf Bandcamp.

Da will jemand noch sagen, dass man während einer Pandemie nicht kreativ sein kann. Ganze fünf Compilations haben wir dieses Jahr veröffentlicht mit über 150 verschiedenen Bands und Künstlern! Und es macht immer noch Spaß in die tiefen von Bandcamp einzutauchen und die verschiedenste Musik zu recherchieren!

Dennoch werde ich in der ersten Hälfte 2021 eine Pause einlegen. Das hat vor allem den Hintergrund, dass ich im Februar / März umziehen werde. Und da das alles in Zeiten der Pandemie geschieht, weiß ich nicht, wie aufwendig das alles werden wird. Ich plane am besten mal nur so grob. Sobald ich dann in der neuen Wohnung funktionierendes Internet habe, werde ich mit der Arbeit an Night Vibes 2 beginnen. Ich hoffe einfach mal, dass das im April sein wird. Und dann einfach mal schauen, was danach kommen mag! Aus genau diesem Grund möchte ich für das Jahr 2021 auch kein Jahresabo anbieten.

Bis dahin, bleibt gesund!
Axel Meßinger


Night Vibes veröffentlicht!

Liebe Hörer,

Ich hoffe, ihr seid gut und gesund durch die letzten Monate gekommen – auch ohne WGT.

Wir waren nicht untätig und haben mit Night Vibes das elektronische Spin-Off zur La Danse Macabre Reihe veröffentlicht. Viele haben sich ja immer mal wieder elektronischere Compilations gewünscht. Und ich war in der Vergangenheit nie so ganz glücklich damit, wie wir die elektronische Musik in der LDM-Reihe gestreift haben. Denn es fühlte sich nicht so recht harmonisch an.

In dieser Compilation hört ihr einige sehr unterschiedliche Stile: Von Synthwave über EBM bis hin zu Dark Techno. Ich denke, dass es eine sehr abwechslungsreiche Zusammenstellung geworden ist. Und ich hoffe, dass ihr die Compilation supporten werdet – ich hätte schon große Lust Night Vibes weiterzuführen. Denn ich bin tatsächlich ziemlich glücklich mit dem Endergebnis.

Die La Danse Macabre 8, dann wieder mit mehr Gitarren, folgt bereits Ende August!

Herzliche Grüße,
Axel Meßinger