Hilfst Du wieder mit?

Das Jahr 2016 liegt nun hinter uns und mit insgesamt 5 Veröffentlichungen haben wir wieder vielen Bands und Musikern eine kostenlose und professionelle Plattform gegeben, ihre Musik zu präsentieren. Und auch dieses Jahr haben viele Musikfreunde unser Angebot angenommen um neue Musik zu entdecken und sich in andere Sphären treiben zu lassen.

Auch im nächsten Jahr soll unser Angebot für Künstler und Hörer kostenlos bleiben – und wir möchten weiterhin unabhängig von Dritten arbeiten. Daher fragen wir Dich: Hilft Du wieder mit unsere Arbeit in gewohnter Qualität fortzusetzen? Über Spenden freuen wir uns ganz besonders, nutzt dafür einfach den PayPal-Button rechts oder schickt eine direkte Überweisung an das Konto im Impressum (in diesem Fall bitte auch eine kurze E-Mail an unsere Adresse schicken!). Auch kleine Spenden helfen uns das Projekt auch zukünftig zu finanzieren!


Es gibt aber auch Möglichkeiten uns ohne Geld zu unterstützen:

– Empfehlt unsere Veröffentlichungen in Euren sozialen Netzwerken, Euren Freunden und anderen musikbegeisterten Menschen.
– Schreibt Artikel und Reviews für eure Blogs und Webzines (umfangreiche Presseinformationen bitte per Mail anfragen).
– Spielt Musik aus unseren Veröffentlichungen in Webradios oder auf Privatparties.
– Bist Du Fotograf/in, Zeichner/in oder Grafiker/in und möchtest einige Deiner Bilder für ein Cover zur Verfügung stellen? Auch das ist möglich!
– Außerdem sind wir an Zusammenarbeit und Partnerschaften mit Webzines und Internetradios interessiert, sofern es thematisch passt.

Insgesamt besteht unsere Arbeit aus drei Bereichen:

Recherche:
In jeder Compilation stecken viele Stunden Recherche. Wer selbst einmal auf Portalen wie Soundcloud und Bandcamp oder in sozialen Netzwerken wie Facebook auf die Suche nach guten, unbekannteren Bands gegangen ist, der wird wissen wie zeitaufwendig es sein kann gute Musik zu finden und die Perlen herauszufiltern. Und wenn sich Bands für die Compilations von selbst bewerben, müssen auch diese gesichtet werden. Dazu kommen Korrespondenz und der übliche Bürokram wie das Anschreiben von Webzines, das Erstellen von Pressematerial und anderen Tätigkeiten. Das Ganze kann dann schon einmal schnell einige Stunden am Tag beanspruchen. Ein schönes Hobby, ohne Frage! Aber auch ein sehr zeitaufwendiges. 😉

Final Mastering:
Jede Compilation wird vor der Veröffentlichung professionell gemastert. Es steckt mehr dahinter als nur ein paar Songs aneinanderzureihen und hochzuladen. Wer sich schon einmal selbst Songs aus verschiedenen Quellen zusammengestellt hat, wird es kennen, wenn verschiedene Songs unterschiedlich laut sind und die Übergänge manchmal nicht ganz so harmonisch funktionieren. Hier kann man mit einem professionellen Mastering sehr viel korrigieren, sodass am Ende ein rundes Hörerlebnis steht, ohne dass die Tonqualität der Songs selbst leidet.

Design:
Neben der Musik sind auch passende Bilder und Designs von großer Wichtigkeit um unsere Zusammenstellungen optisch abzuschließen und Euch schöne Booklets zum ausdrucken und basteln physischer CDs zu ermöglichen. Wir sind immer bemüht unsere Veröffentlichungen auch optisch passend zu präsentieren. Auch dieser Posten kostet einiges an Geld.

Dazu fallen auch Kleinigkeiten an, wie das Bezahlen der Homepage. Ihr seht, um Veröffentlichungen in dieser Qualität zu ermöglichen, braucht es kreative und fährige Menschen an diversen Stellen. Daher sind wir auf jede Spende und Unterstützung angewiesen.

Vielen herzlichen Dank für Euren Support!

Euer,
Axel Meßinger